Blog

Letzte Vorbereitungen - Nachbarschaftshilfe Teil 2/3

May
14
Last Preparations - Neighborly Help Part 2/3

Ausreiten waren wir natürlich auch. Hier Alessa (links auf Dolly) und Stef (rechts auf Cloud).

We have been horseback riding too of course. Here Alessa (left on Dolly) and Stef (right on Cloud).

Und wir haben mit unserer Crew und Mitzi zu Mittag gegessen.

And we had lunch with Mitzi and our crew.

Posted By Red read more

Letzte Vorbereitungen - Nachbarschaftshilfe Teil 1/3

May
13
Last Preparations - Neighborly Help Part 1/3

Am 3. März sind Alessa (hinten) und Stef angekommen, um uns (Andy vorne, ich in der Mitte) bei den Vorbereitungen für die Gästesaison zu helfen. Hier reinigen und kontrollieren wir gerade Sättel, Trensen, usw. Danke Stef für das Foto!

Posted By Red read more

Viehtrieb - Unfall - Kälber Teil 3/3

Mar
03
Cattle Drive - Accident - Calves Part 2/3

Hier sind Leslie (links) und Chance (rechts) dabei die Pferde aufzuspüren. Leslie hat die durchgehenden Pferde dann in einer atemberaubenden Aktion in einer Zaunecke stoppen können.

Here, Leslie (left) and Chance (right) on their way to track the horses down. Leslie was able to stop the bolting horses in a breathtaking action in a fence corner.

Posted By Red read more

Viehtrieb - Unfall - Kälber Teil 2/3

Mar
03
Cattle Drive - Accident - Calves Part 2/3

Und dann waren wir am 7. Februar zum Rindertreiben bei einem weiteren Nachbarn eingeladen. Das Datum werde ich wohl so schnell nicht vergessen.

And then on February 7th we were invited to help another neighbor to gather cattle. I will not forget this date in the near future.

Hier Joe (links auf Reno) und Andy (rechs auf Win It) unterwegs zu den Kühen.

Posted By Red read more

Viehtrieb - Unfall - Kälber Teil 1/3

Mar
03
Cattle Drive - Accident - Calves Part 1/3

Am 27. Januar hatte uns ein Nachbar eingeladen beim Umtreiben einer Herde Kühe zu helfen. Nichts lieber als das - danke für die Einladung Chance! Hier ist Andy auf Kip auf dem Weg zur Herde.

On January 27th a neighbor invited us to help move a herd of cows. Nothing we would rather do - thanks for the invitation Chance! Here, Andy on Kip on the way to the herd.

Posted By Red read more

Familie - Viehtrieb - Schnee Teil 3/3

Feb
28
Family - Cattle Drive - Snow Part 3/3

New Mexico hat 4 Jahreszeiten, also auch Winter, aber soviel Schnee haben wir in den drei Jahren hier noch nicht gesehen!

New Mexico has 4 seasons, therefore winter also, but we had never seen so much snow out here in the past three years!

Posted By Red read more

Familie - Viehtrieb - Schnee Teil 2/3

Feb
28
Family - Cattle Drive - Snow Part 2/3

Jaron hatte am 22. Januar Gebutstag und weil seine Lieblingsfarbe Blau ist, gab es einen blauen Kuchen ;-)

Jarons birthday was on January 22nd and because his favorite color is blue, the cake was blue ;-)

Und wir haben eine neue bunte Kuh gekauft. Darf ich vorstellen: Clarissa, unsere zweite Longhornkuh.

Posted By Red read more

Familie - Viehtrieb - Schnee Teil 1/3

Feb
28
Family - Cattle Drive - Snow Part 1/3

Die Zeit mit der Familie ist wie im Flug vergangen! Und weil es so schön war, kommen hier einfach noch ein paar Bilder.

Uschi, Michael, Lina und Luna (von vorne nach hinten) haben Spass mit dem ATV ;-)

Uschi, Michael, Lina and Luna (front to back) having fun with the ATV ;-)

Posted By Red read more

Jahresende - Arbeit - Besuch - Schnee Teil 3/3

Jan
08
Year's End - Work - Visitors - Snow Part 3/3

Und dann hat es wieder geschneit! Endlich konnten die Kinder rodeln! Von links nach rechts: Mike, Andy, Michael und Jaron.

And then it snowed again! Finally the kids could go sledding! From left to right: Mike, Andy, Michael and Jaron.

Jaron (links) und Lina (rechts) hatten seit 3 Jahren keinen Schnee mehr gesehen. DAS war aufregend und cool ;-)

Posted By Red read more

Jahresende - Arbeit - Besuch - Schnee Teil 2/3

Jan
08
Year's End - Work - Visitors - Snow Part 2/3

Am 13. Dezember musste dann unser Corriente Bulle rasiert werden. Der arme Kerl hatte die Haare am Bauch voller Kletten! Also hat Joe (links) ihn mit einem Narkosemittel betäubt und nach kurzer Zeit ging der Bulle zu Boden und Joe konnte sich ans Werk machen. Joseph (Mitte) und Randy (rechts) haben ihn sicherheitshalber festgehalten.

Posted By Red read more

Pages

Subscribe to RSS - blogs